Viele meiner bisherigen Jin Shin Jyutsu Klienten beantworteten mir nach 5 Behandlungen einen Fragebogen. Hier findest Du die ausführlichen Rückmeldungen. 


 Haben Dir die Jin Shin Jyutsu Behandlungen gut getan?

  1. Person: Ja sehr!
  2. Person: Ja.
  3. Person: Ja.
  4. Person: Ja, ich bin jedesmal sehr entspannt aus den Behandlungen gekommen.
  5. Person: Sie haben mir über eine stressige zeit geholfen die Balance zu halten.
  6. Person: All went very well.
  7. Kind (9 Jahre): Ja.
  8. Person: Ja
  9. Person: Mir haben die Behandlungen gut getan.
  10. Person: Ja, sehr.
  11. Kind (8 Jahre): Mein Kind fand die Behandlungen als sehr entspannend.
  12. Person: Ja, sehr.
  13. Person: Ja

Falls ja, hast Du Verbesserungen festgestellt, die Du mit Jin Shin Jyutsu in Verbindung bringst?

  1. Person: Mehr Lebensfreude, besserer Energiehaushalt, mehr Mut Neues anzupacken, ich fühle mich insgesamt glücklicher und lebendiger.
  2. Person: Verbesserung Haut, weniger Entzündung, mehr Energie.
  3. Person: Bisher hat Jin Shin Jyutsu bei mir nicht direkt bei jenen (körperlichen) Beschwerden zu Verbesserungen geführt, wegen denen ich mich prioritär in Behandlung begebe. Abseits von konkreten körperlichen Beschwerden fühle ich mich insgesamt ausgeglichener, entspannter, gelassener. Diese Wirkung bringe ich mit Jin Shin Jyutsu in Verbindung.
  4. Person: Es ist sehr schwer zu sagen, da ich mehrere Sachen gleichzeitig mache. Grundsätzlich glaube ich dass mit Jin Shin Jyutsu eine positive Wirkung auf den Körper erreicht werden kann.
  5. Person: Ich war entspannter, konnte den Energiefluss mehr spüren in meinem Körper.
  6. Person: I would assume arround 70% of my improvement in well-being is linked to Jin Shin Jyutsu.
  7. Kind (9 Jahre): Ich bin weniger wütend.
  8. Person: Verbesserte Wahrnehmungdes Energieflusses im Körper.
  9. Person: Ich konnte teilweise besser schlafen.
  10. Person: Nach den Behandlungen war ich immer sehr “gelöst” und gut drauf.
  11. Kind (8 Jahre): Mein Kind macht seine Hausaufgaben öfter im Zimmer.
  12. Person: Auf jeden Fall. Ich empfand zusätzlich eine tiefe Entspannung.
  13. Person: Ja, schon. 1. die Behandlungen und 2. die Übungen für Zuhause

Falls ja, haben sich Verbesserungen eingestellt, die Du möglicherweise mit Jin Shin Jyutsu in Verbindung bringst?

  1. Person: alle oben genannten!
  2. Person: Mehr Klarheit, Aufbrechen von Mustern/Gewohnheiten, die nicht mehr passen.
  3. Person: - 
  4. Person: Kann ich nach 5 Behandlungen, leider nicht sagen, auch aus dem Grund im Punkt 2.
  5. Person: Mehr Energie und Durchhaltevermögen, vielleicht auch ein verbessertes Immunsystem. hatte keine Erkältung und alle um mich herum schon.
  6. Person: Mostly general optimism and ability to stay balanced for longer. Also improvement in energy levels and ability to get up out of bed easier.
  7. Kind (9 Jahre): -
  8. Person: Nein, noch nicht.
  9. Person: Da ich sehr viel erlebe pro Tag, kann ich es fast nicht analysieren was wann passiert. Das Schlafen war besser doch ich hatte immr noch schlechte Nächte.
  10. Person: Lockerung meiner Schultern.
  11. Kind (8 Jahre): -
  12. Person: Meine Fuss-Schmerzen sind weg. 
  13. Person: Siehe oben.

Falls ja, hat es Dir auf eine andere Art gut getan? Kannst Du das Beschreiben?

  1. Person: Siehe oben.
  2. Person: Sehr entspannend, etwas für sich tun, Zuwendung geniessen.
  3. Person: Ich kann mich während den Behandlungen sehr gut entspannen und fühle mich danach sehr wohl.
  4. Person: Ich bin mit einem guten, entspannten Gefühl aus den Behandlungen gekommen. Ich denke wirklich positive Resultate erfordern längere und regelmässige Behandlungen mit Jin Shin Jyutsu.
  5. Person: Ich habe mich mehr gespürt, war mehr in meinem Körper.
  6. Person: Previous energy revitalizations seemed also to be helpful but it is difficult to compare because they were less regular.
  7. Kind (9 Jahre): -
  8. Person: Entspannung.
  9. Person: Ich konnte während der Behandlung sehr gut entspannen, was mir sehr gut getan hat.
  10. Person: Ich fühlte/spürte meinen Körper sehr intensive.
  11. Kind (8 Jahre): -
  12. Person: Die Behandlungen waren für mich auch immer eine Energie-Auftankung. 
  13. Person: Ich bin ruhiger, ausgeglichener und ruhiger. Die Behandlungen wirken harmonisierend. 

 Was ist Deine Erfahrung in Bezug auf die Selbsthilfe-Übungen?

  1. Person: Es braucht viel Selbstdisziplin, welche mir manchmal fehlt. Obwohl die Übungen sehr einfach sind, geht es im Alltag vergessen.
  2. Person: -
  3. Person: Ich finde es interessant, wir schnell die Übungen fester Bestandteil der täglichen Routine werden. Am Anfang konnte ich mir überhaupt nicht vorstellen, regelmässig selbst Übungen zu machen. Heute passiert das ganz automatisch.
  4. Person: Ich war definitiv zu undiszipliniert um diese regelmässig und konsequent zu machen.
  5. Person: Ich habe die Selbsthilfe-Übungen zu wenig ausprobiert, jedoch kommen sie mir immer wieder in den Sinn und ich. versuche sie mir ins tägliche Leben zu integrieren:
  6. Person: I feel improvement when I touch the points but after more my hands are away the feeling of improvement disappers - still I think it is important to know about points for self-helf.
  7. Kind (9 Jahre): -
  8. Person: Finde ich sehr gut und eine von 2 wende ich täglich an.
  9. Person: Ich habe zu wenig Disziplin um diese anzuwenden. Ab und zu habe ich die Übung gemacht. Leider vergesse ich so Sachen immer sehr schnell.
  10. Person: Das diese mich etwas «Runter»-bringen konnten.
  11. Kind (8 Jahre): Für mein Kind ist es schwierig die Finger zu halten. Das Fersen-Halten geniesst er aber sehr.
  12. Person: Positiv. Es hat mich schon mehrmals beeindruckt, dass diese Übungen helfen respektive Besserung bringen.
  13. Person: Man spürt, dass sie gut tun. Es braucht etwas Zeit, bis die Übungen täglich integriert sind. 

Hast Du Dich während den Behandlungen bei Esther wohl gefühlt?

  1. Person: Ja sehr! Ich konnte mich sehr gut entspannen. Der neue Raum ist sehr Schön. Du gehst sehr einfühlsam auf die Bedürfnisse der Patienten ein. Das Wasser am Anfang und am Schluss ist Gold wert. 
  2. Person: Sehr.
  3. Person: Ja, sehr. Esther schafft jeweils einen sehr angenehmen Rahmen, in dem ich mich wohl fühle und gut entspannen kann.
  4. Person: Definitiv. Esther geht gut auf die Person ein und fragt auch (zum Teil fast zuviel) ob alles gut ist. Der Behandlungsraum bietet eine angenehme Atmosphäre.
  5. Person: Sehr wohl.
  6. Person: I felt generally relaxed and trusted Etsther. 
  7. Kind (9 Jahre): Ja.
  8. Person: Ja.
  9. Person: Ich habe mich sehr wohl gefühlt.
  10. Person: Ja, sehr.
  11. Kind (8 Jahre): Ja, sehr. 
  12. Person: Sehr.
  13. Person: Shr gut, ja.

 Hast Du Verbesserungsvorschläge?

  1. Person: Eigentlich nicht.
  2. Person: -
  3. Person: Nein, gerne einfach so weitermachen.
  4. Person: Nein Esther macht das gut, man merkt zum Teil dass Sie das Thema Jin Shin Jyutsu neu ist und dadurch ein bisschen Unsicherheit spürbar ist. Aber das ist absolut in Ordnung. Ich habe keine Verberssungsvorschläge.
  5. Person: Wenn dann vielleicht ein Wärmekissen (chriedistei oder so)oder so für frierende Patienten.
  6. Person: All was good .
  7. Kind (9 Jahre): -
  8. Person: Nein. Alles gut so.
  9. Person: Nein.
  10. Person: Um Nachhltige Verbesserungen festzustellen, würde ich die Termine bewusst mit max. 10 Tage Abstand vereinbaren.
  11. Kind 2 (8 Jahre): -
  12. Person: nein. 
  13. Person: - 

Findest Du ein Paket von 5 Behandlungen eine gute Anzahl oder würdest Du mehr/weniger bevorzugen?

  1. Person: Ich finde es eine gute Anzahl, mache aber gerne noch ein bisschen weiter.
  2. Person: Finde ich gut, vor allem für ein erstes Kennenlernen. Später vielleicht im Abo für 10 Behandlungen.
  3. Person: Ich finde die 5-er-Pakete sinnvoll, denn sie schaffen eine ausreichende Frist, um Wirkungen und Verbesserungen durch die Behandlung ausreichend «erspüren» zu können.
  4. Person: Ich würde mehr anbieten, da 5 Behandlungen relativ schnell vorüber geht.
  5. Person: Ich würde 10 Behandlungen am Stück vorschlagen.
  6. Person: It is difficult to say but 5 sessions seem ok.
  7. Kind (9 Jahre): -
  8. Person: Perfekt.
  9. Ich finde das Paket von 5 Behandlungen genau richtig.
  10. Person: gut.
  11. Kind (8 Jahre): 5 ist ok.
  12. Person: Frage war nicht mehr auf dem Fragebogen
  13. Person: Frage war nicht mehr auf dem Fragebogen

 Kann Du Dir vorstellen, längerfristig dran zu bleiben mit Jin Shi Jyutsu?

  1. Person: Ich könnte mir vorstellen, immer wieder darauf zurück zu kommen.
  2. Person: Ja.
  3. Person: Ja.
  4. Person: Ja, allerdings muss ich auch sagen ich wende viele Methoden an die auch sehr interessant sind. Zur Zeit wollte ich Jin Shin Jyutsu mal ausprobieren weil ich es nicht kannte.
  5. Person: Ja kann ich, wenn es keine Geldfrage wäre bei mir.
  6. Person: I could perhapts repeat the sessions in the future but I would like to avoid dependancy.
  7. Kind (9 Jahre): -
  8. Person: Ja.
  9. Person: Im Moment leider nicht, da ich zuviel andere Sachen los habe und mir die notwendige Zeit dafür fehlt. Eventuell zu einem späteren Zeitpunkt.
  10. Person: Ja, ev. auch als Selbsthilfe.
  11. Kind (8 Jahre): Das hängt von meinem Kind ab. Solange er sich wohl fühlt und gerne kommt, ja.
  12. Person: Frage war nicht mehr auf dem Fragebogen. 
  13. 12. Person: Frage war nicht mehr auf dem Fragebogen 

 Würdest Du mich bei Gelegenheit weiter empfehlen?

  1. Person: Habe ich schon!
  2. Person: Ja.
  3. Person: Sicher. 
  4. Person: Ja, wenn ich auf einen geeignete Person stosse.
  5. Person: jederzeit (auch schon gemacht..).
  6. Person: Definitely, but mostly to those who are emotionally unbalanded, weak in energy and needmore clarity in life.
  7. Kind (9 Jahre): -
  8. Person: Ja.
  9. Person: Ganz sicher.
  10. Person: Schon gemacht 😊
  11. Kind (8 Jahre): Gerne.
  12. Person: Zu 100% - Ja
  13. Person: Auf jeden Fall.